Leider kommt es manchmal vor, dass sogenannte "Griefer" auf Server joinen und Sachen klauen oder kaputt machen.
Wenn du auf deinem Server nur mit Freunden spielst, macht es deshalb Sinn eine Whitelist zu konfigurieren, damit fremde Spieler nicht deinem Server joinen können.

Whitelist aktivieren
Die Whitelist muss in den Server Properties aktiviert werden. Das geht über das Webinterface von IPS Hosting im Reiter "Einstellungen". In der Kategorie "Server Properties" muss die Einstellung "Whitelist" aktiviert werden. Speichern nicht vergessen! Anschließend muss der Server einmal neu gestartet werden.

Whitelist verwalten
Die Verwaltung der Whitelist funktioniert wie folgt. Entweder du nutzt die Server Konsole von IPS Hosting, oder du benutzt In-Game Commands. Dafür benötigst du OP-Rechte.
Die folgenden Commands gelten für die Server Konsole. Wenn du sie In-Game nutzen möchtest, musst im Chat ein Slash vor den Command setzen, also z.B. /whitelist add P4sca1.

Spieler whitelisten
whitelist add <Spieler>
Für den Spieler muss der Nutzername, der auch im Scoreboard (Tab) bzw. im Chat steht eingesetzt werden, z.B.: whitelist add P4sca1.
Damit das funktioniert, muss der Server im Online-Mode laufen.
Wenn der Vorgang erfolgreich war, solltest du in der Konsole folgende Nachricht bekommen: player added to whitelist

Spieler von der Whitelist entfernen
whitelist remove <Spieler>
Für den Spieler muss der Nutzername, der auch im Scoreboard (Tab) bzw. im Chat steht eingesetzt werden, z.B.: whitelist add P4sca1.
Damit das funktioniert, muss der Server im Online-Mode laufen.
Wenn der Vorgang erfolgreich war, solltest du in der Konsole folgende Nachricht bekommen: player removed from whitelist
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!