wiltOS ist ein Unternehmen, weches Garry's Mod Scripts vertreibt. Unsere Garry's Mod Server sind mit allen WiltOS Scripts kompatibel.

Das wohl bekannteste Script ist das Lichtschwert System Advanced Lightsaber Combat System (ALCS).
Nachdem man dieses oder ein anderes Script gekauft hat, muss man seinen Server whitelisten, damit man das Script installieren und nutzen kann.
Die Whitelist läuft über den WiltOS Support und man benötigt eine Rechnung als PDF, die beweist, dass man den Server besitzt.
Auf dieser Rechnung müssen folgende Details sichtbar sein, damit WiltOS die Whitelist Anfrage annimmt:
Name und Adresse (muss mit dem WiltOS Account übereinstimmen)
Server IP und Port
Ablaufzeitpunkt des Servers, welcher in der Zukunft liegen muss

Wie erhalte ich die Rechnung?
IPS Hosting sendet sofort nach Zahlungseingang eine Rechnung an die E-Mail, welche du zum Registrieren bei IPS Hosting verwendet hast. Auf dieser Rechnung stehen standardmäßig alle Details, die du benötigst, außer Name und Adresse. Aus Datenschutzgründen sammeln wir diese Informationen nicht von unseren Kunden, wenn sie nicht zwingend benötigt werden. Wir bieten aber im Checkout Prozess, also beim Kauf eines neuen oder Verlängern eines bestehenden Servers, die Möglichkeit, freiwillig Rechnungsdaten anzugeben.
Damit du also eine Rechnung bekommst, die du für WiltOS nutzen kannst, ist es wichtig, dass du beim Server Kauf oder bei der nächsten Server Verlängerung den Haken bei "Rechnungsdaten angeben" setzt und Name und Adresse einträgst. Du bekommst die Rechnung dann als PDF per E-Mail.

Ich habe beim letzten Kauf die Rechnungsdaten nicht angegeben, kann ich eine neue Rechnung mit den Daten bekommen?
Nein, das ist nicht möglich. Wir speichern jede Rechnung unveränderlich für die nächsten 10 Jahre ab. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.
Um eine neue, für WiltOS gültige, Rechnung zu bekommen, muss der Server noch einmal verlängert werden.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!